DOWNLOAD
Stellar Phoenix Photo Recovery
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Stellar Phoenix Photo Recovery Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
6.5 MB
Aktualisiert:
29.06.2011

Stellar Phoenix Photo Recovery Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Rettung für digitales Bildmaterial in letzter Sekunde.
Mit dem Photo Recovery Tool von Stellar Phoenix können User auch verloren geglaubte Datenspeicher wiederherstellen.

Die Software ist spezialisiert auf digitales Bildmaterial. In dieser Funktion kann es auch Dateiformate wiederherstellen, die bei vielen Programmen als zu exotisch abgetan werden und so bei einer Wiederherstellung nicht berücksichtigt werden.

Natürlich kommt Photo Recovery auch mit den traditionellen Bildformaten wie JPG & Co. zurecht. Daneben ist die Wiederherstellung aber auch kompatibel mit den Formaten von Nikon, Canon, Olympus, Sony, Kodak, Fuji, Minolta, Pentax und Sigma.

Neben den Bildformaten stellt Photo Recovery auch einige Videoformate wieder her, die mit den genannten Kameras aufgenommen werden.

Der Ort, von dem die digitalen Daten restauriert werden sollen, ist der Software im Prinzip gleich. Lediglich die Formatierung des Datenspeichers muss der von Windows entsprechen. Für MAC-formatierte Datenspeicher bietet Stellar Phoenix eine Extra-Software an.

Die Bedienung der Software wird nicht weiter schwer fallen, wenn der User mit dem Windows Explorer vertraut ist. Ebenso wie in dem klassischen Dateimanager findet sich in der Anwendung ein Baumverzeichnis, das der Navigation dient. Über eine Vorschau können User die Bilder einsehen, die wiederhergestellt werden sollen.

Zwar spricht Stellar Phoenix keine Garantie für die Wiederherstellung allen Datenmaterials aus, jedoch stehen die Chancen auf eine erfolgreiche Restauration des Bildmaterials mit Photo Recovery äußerst gut.

In der Testphase bietet das Programm eine Vorschau aller geretteten Bilder.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]